Es bleibt immer etwas übrig, das nicht erzählbar ist.

Elisabeth Rank, ohne Titel (via Twitter), 1.11.2015

Comments are closed.