Schlagwort: Glaube

The system’s power is based on people’s belief in their powerlessness to oppose it.

Ken Knabb, The Joy of Revolution, Seite 62, 2011

Die Sprache ist nicht einmal dazu da, um geglaubt zu werden, sondern um zu gehorchen und Gehorsam zu verschaffen.

Gilles Deleuze & Felix Guattari, Tausend Plateaus: Kapitalismus und Schizophrenie

Die Religion und der Nationalismus […] oder ein noch so absurder menschenunwürdiger Glaube sind – wenn sie den einzelnen nur mit anderen verbinden – eine Zuflucht vor dem, was der Mensch am meisten fürchtet: die Isolation.

Erich Fromm, Die Furcht vor der Freiheit, Seite 22, 1947

Glaube und Intoleranz stehen immer in einer komplizierten Wechselbeziehung, die wir kaum unter Kontrolle haben.

Haruki Murakami, 1Q84, Buch 3, Seite 190, April 2013