Wenn […] die Terminologie das eigentlich poetische Moment des Denkens ist, dann kann die Wahl der Terminologie nie neutral sein.

Giorgio Agamben, Ausnahmezustand, Seite 10, 2004

Comments are closed.