Zwei Menschen mit verschiedenen Zielen reiten auf einem Pferd. Bis zu einem gewissen Punkt haben sie den gleichen Weg, aber was dann kommt, wissen sie nicht.

Haruki Murakami, 1Q84, Buch 1, seite 418, 2012

Comments are closed.