Immerhin, dachte sie, leben wir alle von den Irrtümern, die unsere Mitmenschen über uns hegen.

Juli Zeh, Spieltrieb, seite 183, 2006

Comments are closed.