Ein Mensch unter Beobachtung ist niemals frei; und eine Gesellschaft unter ständiger Beobachtung ist keine Demokratie mehr.

560 Schriftsteller, Aufruf (via FAZ), 10.12.2013

Comments are closed.